Kompetenzzentren des Departments LL&M

Mit dem Vorstandsbeschluss vom 21. Januar 2015 werden folgende fünf Kompetenzzentren im Forschungsgebäude eingerichtet. Die Zentren sind aus den jeweiligen Inititativgruppen heraus entstanden und haben die unten stehenden Großgeräte eingeworben.

  • Im Kompetenzzentrum InterSurf (Interfaces Surfaces) sollen Kopplungsmechanismen an Grenzflächen von Festkörperoberflächenstrukturen und Nanoteilchen auf der einen Seite mit lebenden primären Zellen bzw.Molekülkristallen auf der anderen herausgearbeitet werden. Der Anwendungshintergrund sind elektrisch aktive Implantant-Oberflächen, Auslösen und Kontrolle von Zellprogrammen, und neue Materialien für die Energiebereitstellung.
  • Das Kompetenzzentrum Mikroskopie und Spektroskopie hat als Ziel die Aufklärung molekularer Mechanismen und Prozesse in biologischen Systemen, Funktionsmaterialien und Nanostrukturen mittels mikroskopischer und spektroskopischer Methoden.
  • Das Kompetenzzentrum °CALOR erforscht mit Hilfe der thermischen Analyse schwerpunktmäßig die Kinetik von Phasenumwandlungen.
  • Das Kompentenzzentrum NMR „Kernmagnetische Resonanz Spektroskopie“ hat das Ziel, den Mitgliedern des Departments LLM nach einer Phase des Aufbaus und der Entwicklung neue NMR-Methoden zur Bestimmung von Struktur und Dynamik in der kondensierten Phase und an Grenzflächen zugänglich zu machen.
  • Das Kompentenzzentrum Massenspektroskopie (MS) wird unter Nutzung der MS Zentrums und der Kooperation zum Helmholtz Zentrum München (über JMSC) die Entwicklung von MS Technologien und Konzepten weiter voran bringen.

Großgeräte der Kompetenzzentren

lfNr Kompetenzzentrum Initiativgruppe Großgerät
1 InterSurf Profs. Speller, Nebe, R. Peters, K.Peters, Behrend, van Rienen, Hage, Meiwes-Broer Nanoprobing und -manipulation
InterSurf Profs. Speller, Nebe, R. Peters, K.Peters, Behrend, van Rienen, Hage, Meiwes-Broer Kurzpulslaseranlage zur Strukturierung von Oberflächen
2 Mikroskopie & Spektroskopie Profs. Lochbrunner, Baltrusch, Stachs, Frank, Ottl, Ludwig, Behrend, Brückner, Kühn Kurzpulslaser mit Verstärker
3 Massenspektroskopie Profs. Zimmermann, Lochbrunner, Tiggesbäumker, Mundkowski, Leinweber, Kragl, Schulz-Bull Flüssigchromatographie-Laser-Massenspektrometer
4 Calor Profs. Schick, Kessler, Vervkin, Zimmermann Abschreckdilatometer
5 NMR Profs. Ludwig, Brückner, Köckerling (Baumann, Grundmann, Michalik) Festkörper NMR