Graduiertennetzwerk LL&M

Graduiertennetzwerk LL&M

Um die notwendige wissenschaftliche Forschung in den naturwissenschaftlichen Bereichen und angrenzenden Wissenschaftsthemen zukünftig betreiben zu können, werden speziell ausgebildete Nachwuchswissenschaftler gebraucht, die in hohem Maße interdisziplinäre Kenntnisse und Fähigkeiten besitzen.

Diese exzellente Ausbildung der Nachwuchswissenschaftler  ist das oberste Ziel unseres Graduiertennetzwerkes.

 Dabei liegt der Fokus auf zwei Aspekten:

  • Der gezielten Stärkung der fachlichen Kompetenz, vorwiegend in den eigentlichen Arbeitsgruppen  
  • und der facherübergreifenden Weiterbildung

Das Graduiertennetzwerk LL&M arbeitet eng mit der Graduiertenakademie der Universität Rostock zusammen. Den Kollegiaten aus dem Departmentsumfeld, wird empfohlen die Mitgliedschaft in der Akademie zu beantragen.

Termine

21.11.2017
5. Forschungscamp 2017

19.1.2018
5. Graduiertenworkshop des Departments LL&M

Im Umfeld der Mitglieder des Departments sind folgende DFG- Graduiertenkollegs an der Universität Rostock angesiedelt. Weitere Kollegs sind in der Beantragung.

5. Graduiertenworkshop LL&M

19. Januar 2018 - 9-15 Uhr

5. Graduierten-Workshop LL&M

5. Graduierten-Workshop LL&M

Der Graduierten-Workshop soll ein fachspezifisches Diskussionsforum bieten. So können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über interdisziplinäre Forschungsprojekte informieren, die eigene Forschung in einer fachlich interessierten Runde präsentieren, kompetente Anregungen erhalten und Kontakte knüpfen. Das Seminar wird am 19. Januar 2018 in den Räumlichkeiten des Forschungsbaus LL&M stattfinden.

Kurzvorträge

Eckdaten:

  • Vortragsdauer 10 Minuten, 5 Minuten Diskussion
  • Sprache:englisch favorisiert, deutsch möglich
  • Folien: englisch, mitbringen auf einem Stick in pdf- oder pptx-Format
  • einführende Folien auch für fachfremde Wissenschaftler einplanen

Programm

Das detailierte Programm wird gerade erstellt und ist wie folgt gegliedert:

9:00 - 9:10 Uhr: Begrüßung und Eröffnung Prof. Meiwes-Broer

9:15 - 11:30 Uhr: Vortragsblock I

11:30 - 12:00 Uhr: Pause mit Imbiss

12.30 - 14:30 Uhr : Vortragsblock II

14:30 - 15:00 Uhr: Vorstellung Großgerät: Scanning Transmission Electron Microskope

Anmeldung

Meldet euch bis zum 12.1. als Teilnehmer und Vortragender (mit Vortragstitel) per Mail an susanne.radloff(at)uni-rostock(dot)de an. Wir freuen uns auf ein buntes Programm mit dem Schwerpunkt "Naturwissenschaften als interdisziplinäre Herausforderung".

Fotos

Hier sind ein paar Fotos der letzten Workshops verlinkt:

Workshop 2016

Workshop 2017