Mare Balticum Alumni des Departments WKT

Internationales Interesse an Nachlass von Rostocker Gelehrtem Oluf Gerhard Tychsen

Über 60 TeilnehmerInnen aus acht Ländern bei Veranstaltungsreihe von Mare-Balticum-Fellow Dr. Diana Matut im September 2021

TeilnehmerInnen aus Israel, Italien, Frankreich, Großbritannien, Indien, den USA sowie Deutschland beschäftigten sich im September 2021 intensiv mit dem Nachlass Rostocker Gelehrten Oluf Gerhard Tychsen (1734-1815). Im Rahmen einer Summer School sowie einer interdisziplinären Vortragsreihe erforschten sie Tychsen gesammelte Briefe, Lieder und Briefe in diversen jiddischen Sprachen, die an der Universitätsbibliothek Rostock aufbewahrt werden. Tychsen Sammlung gilt als unschätzbare Quelle der jüdischen Alltagsgeschichte im allgemeinen und Mecklenburgs im besonderen.  

Die digitale Veranstaltungsreihe fand innerhalb des Mare Balticum Fellowship-Programms statt. Gastgebende WissenschaftlerInnen waren Mare Balticum Fellow Dr. Diana Matut von der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg sowie WKT-Mitglied Prof. Dr. Franz-Josef Holznagel vom Institut für Germanistik an der Universität Rostock.

Details

Dr. Claudia Sandberg (Juni/Juli sowie September/Oktober 2022)

Dr. Claudia Sandberg (Juni/Juli sowie September/Oktober 2022)

Universität Melbourne/ Australien

Forschungsthema:
Transnationales Kino im Kalten Krieg. Rezeption, Repräsentation und Erinnerung


Termine:
27. Juni bis 8. Juli 2022
8. September bis 13. Oktober 2022

Format:
Präsenz (diverse Veranstaltungsorte)


Veranstaltungsdetails:

  • 4. bis 5. Juli 2022, jeweils 10-17 Uhr, Konzil- und Professorenzimmer, Universitätsplatz 1, Universitätshauptgebäude: "Die deutsch-chilenischen Filme der DEFA als transnationales Erbe" (zweitägiger Workshop für den wissenschaftlichen Nachwuchs). Um Voranmeldung per E-Mail wird gebeten.
     

  • 4. Juli 2022, 19 Uhr, Lichtspieltheater Wundervoll/ FRIDA 23, Friedrichstraße 23: "Eine chilenische Hochzeit" (DDR, 1977); Öffentliche Filmvorführung des Kurzfilms, anschließend: "Blonder Tango" (DDR 1986). Einführung und Diskussion: Dr. Claudia Sandberg/ Universität Melbourne, Australien; Moderation: Dr. Andy Räder/ Universität Rostock
     

  • 5.  Juli 2022, 19 Uhr, Lichtspieltheater Wundervoll/ FRIDA 23, Friedrichstraße 23: "Copihuito" (Kurzfilm DDR 1977); anschließend "Isabel auf der Treppe" (Spielfilm DDR 1984). Öffentliche Filmvorführung mit Hauptdarstellerin Teresa Polle und dem Kulturbeauftragter der chilenischen Botschaft, Carlos Medina. Einführung und Diskussion: Dr. Claudia Sandberg/ Universität Melbourne, Australien, Moderation: Dr. Andy Räder/ Universität Rostock.


Gastgebende/r Wissenschaftler*in der Interdisziplinären Fakultät/ Department "Wissen - Kultur - Transformation": 
Dr. Andy Räder, Philosophische Fakultät/ Institut für Medienforschung

Weiterführende Informationen: 
Homepage Dr. Sandberg

 

Prof. Dr. Belén Santana (Juni/ Juli 2022)

Prof. Dr. Belén Santana (Juni/ Juli 2022)

Universität Salamanca/ Spanien

Forschungsthema:
Translating in the digital Age. Test eines Algorhytmus zur Übersetzung des deutschen und spanischen Nationalkataloges

Termin: 13. Juni bis 13. Juli 2022 

Format: Präsenz
 

Veranstaltungsdetails:

 

Gastgebender Wissenschaftler der Interdisziplinären Fakultät/ Department "Wissen - Kultur - Transformation": 
Prof. Dr. Albrecht Buschmann, Institut für Romanistik

Weiterführende Informationen: 
Homepage Prof. Santana

 

Prof. Dr. Ernesto Domínguez López (April bis Juni 2022)

Prof. Dr. Ernesto Domínguez López (April bis Juni 2022)

Zentrum für Hemisphären- und USA-Studien, Universität von Havanna/ Kuba

Forschungsthema:
Populism and Political Transformation in Historical and Comparative Perspective: Between Autocracy and Democracy

Termin:
Apri bis Juni 2022

Format:
Präsenz an der Universität Rostock


Veranstaltungsdetails:


Gastgebender Wissenschaftler der Interdisziplinären Fakultät/ Department "Wissen - Kultur - Transformation": 

Prof. Dr. Wolfgang Muno, Institut für Politik- und Verwaltungswissenschaften an der Universität Rostock/ Lehrstuhlinhaber

Weiterführende Informationen: 
Prof. LopezUniversität Havanna

 

Assistant Prof. Dr. Christopher Forstall (April bis Juli 2022)

Assistant Prof. Dr. Christopher Forstall (April bis Juli 2022)

Mount Allison Universität, New Brunswick/ Kanada

Forschungsthema:
Digital Research Methods for Intertextual Media

Termin:
20. April bis 14. Juli 2022

Format:
Präsenz an der Universität Rostock, Hybrid, Online


Veranstaltungsdetails:

Gastgebender Wissenschaftler der Interdisziplinären Fakultät/ Department "Wissen - Kultur - Transformation": 
Dr. Simone Finkmann, Heinrich Schliemann-Institut für Altertumswissenschaften

Weiterführende Informationen: 
Homepage Prof. Dr. Forstall

 

Dr. Diana Matut (5. bis 12. September 2021)

Dr. Diana Matut (5. bis 12. September 2021)

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Forschungsthema:
Rostock Old Yiddish Summer School: „Anfangen will ich zu singen. Altjiddische Lieder der Sammlung Tychsen“

Termin:
5. bis 12. September 2021 (Stand: Februar 2021)

Format:
digital


Veranstaltungsdetails:

  • Online-Vorträge


Gastgebender Wissenschaftler der Interdisziplinären Fakultät/ Department "Wissen - Kultur - Transformation": 
Prof. Dr. Franz-Josef Holznagel, Institut für Germanistik an der Universität Rostock

Weiterführende Informationen: 
Homepage Dr. Matut

 

Prof. Dr. Karen Struve (Mai bis November 2021)

Prof. Dr. Karen Struve (Mai bis November 2021)

Universität Bremen

Forschungsthema: 
„Narrative der Angst"

Termine:
Mai bis November 2021

Format:
digital via Zoom

 

Veranstaltungsdetails:

  • 20. Mai 2021, 18 Uhr: Gastvortrag "Narrative der Angst. Erzählungen von Macht, Ohnmacht und Widerstand am Beispiel der frankophonen Gegenwartsliteratur" (digital)
  • 1.-2. Juli 2021: Workshop I  "Macht und Widerstand erzählen: Theorien und Analysen von Narrativen". 
  • 25.-26. Oktober 2021: Workshop II "Von Klimaangst bis Bildungspanik. Literatur- und kulturtheoretische Ansätze der Angst"
  • terminlich variabel: Vernetzungstreffen Forschungsfelder – Drittmittelformate. Mit KollegInnen der Universität Rostock (Kleingruppen- und Einzeltreffen)

Gastgebende Wissenschaftlerin der Interdisziplinären Fakultät/ Department "Wissen - Kultur - Transformation": 
Prof. Dr. Stephanie Wodianka, Institut für Romanistik

Weiterführende Informationen: 
https://www.uni-rostock.de/forschung/mare-balticum-fellowship-programm/uebersicht/
Homepage Dr. Struve

 

Dr. Beatriz de la Fuente Marina (2020)

Dr. Beatriz de la Fuente Marina (2020)

Universität Salamanca (Spanien)

zur Homepage

6. Januar - 14. Februar 2020

Projekt: Kartierung des Übersetzens, Geschichte der Übersetzungstheorie

Gastgebende/r Wissenschaftler*in: Prof. Dr. Albrecht Buschmann/ Department Wissen - Kultur - Transformation

Dr. David Porcel Bueno (2019)

Dr. David Porcel Bueno (2019)

Institut für Romanische, Italienische, Galizisch-Portugiesische und Katalanische Philologie, Universität Granada (Spanien)

zur Homepage

15. Mai - 15. Juli 2019

Projekt: The DEMel in the context of the history of the Spanish lexicon: achievements and challenges of the Ibero-Romance digital lexicography

gastgebende/r Wissenschaftler*in: Prof. Dr. Rafael Arnold

 

Dr. Javier Ferrer (2019)

Dr. Javier Ferrer (2019)

Center for InterAmerican Studies, Universität Bielefeld

zur Homepage

Termin: 1. September - 31. Oktober 2019

Projekt: Narrrative der Korruption in Lateinamerika (Netzwerkanalyse)

Gastgebende/r Wissenschaftler*in: Prof. Dr. Albrecht Buschmann
 

Prof. Dr. Klaus Mainzer (2019)

Prof. Dr. Klaus Mainzer (2019)

Philosophie und Wissenschaftstheorie, Technische Universität München

zur Homepage

1. Oktober - 30. November 2019

Projekt: Ethik und Verantwortung im Digitalen Kontext

gastgebende/r Wissenschaftler*in: Prof. Dr. Albrecht Buschmann
 

 

Dr. Daniel Pauling

Dr. Daniel Pauling

Institut für evangelische Theologie, Technische Universität Dresden

zur Homepage

16. September - 13. Dezember 2019

Projekt: Gender und Digitale Forschungsmöglichkeiten

gastgebende/r Wissenschaftler*in: Prof. Dr. Soham Al-Suadi

Prof. Dr. Peter-Ben Smit (2019)

Prof. Dr. Peter-Ben Smit (2019)

Institut für Religion und Theologie, Freie Universität Amsterdam (Niederlande)

zur Homepage

16. September - 13. Dezember 2019

Projekt: Gender und Digitale Forschungsmöglichkeiten

gastgebende/r Wissenschaftler*in: Prof. Dr. Soham Al-Suadi