Methoden der digitalen Hermeneutik

Aktuelle Veranstaltungen zur Datenerfassung und -analyse

Workshops, Vorträge, interdisziplinäre Gesprächsrunden: Im Rahmen des WKT-Forschungsschwerpunktes „Methoden der digitalen Hermeneutik“ finden folgende Online-Veranstaltungen für interessierte Mitglieder des Departments "Wissen - Kultur - Transformation" statt:

Donnerstag und Freitag, den 9. und 10.12.2021 jeweils von 10.00 Uhr bis 13.30 Uhr, online
Concepts and patterns in large text collections. Grundlagen zur automatisierten Inhaltsanalyse. Workshop mit der Nachwuchssprecherin der DGPuK-Fachgruppe Digitale Kommunikation, Dr. Esther Greussing/ Technische Universität Braunschweig, und Dr. Fabienne Lind/ Universität Wien. Details

Die Zugangsdaten zu den digitalen Veranstaltungen erhalten Sie nach Ihrer Voranmeldung per E-Mail.

 

 

WKT-TERMINE

Mi
02
Feb

WKT-Vorstandssitzung (online)

Inklusive Treffen mit den WKT-Beiräten Prof. Christof Schöch/ Universität Trier und Susanne Franzkeit/ Schwabe Verlag Basel Berlin

Sa
15
Jan

Anträge auf WKT-Foschungsförderung 2022

Bis zum 15. Januar 2022 können WKT-Mitglieder per E-Mail formlose Anträge zur Förderung interdisziplinärer Projekte, Arbeitsgruppen, Tagungen…

Do
13
Jan

Fenster zum interdisziplinären Austausch (online)

Im Rahmen des WKT-Forschungsschwerpunktes "Digitale Hermeneutik" mit Dr. Simone Finkmann.

Di
04
Jan

Der Fall Sponhart gegen St. Agnes

Soziale Spannungen und rechtliche Konflikte im spätmittelalterlichen Kloster. Online-Vortrag von Dr. des. Anne Diekjobst (Kiel) im Rahmen der…