UNI IM RATHAUS: Liebevoll umsorgt von KI?

Über Künstliche Intelligenz in Medizin und Pflege diskutiert Rostocks Gesundheitssenator Steffen Bockhahn mit Medizinern und Informatiker:innen der Universitäten Rostock und Greifswald

In der Medizin und Pflege stehen immer weniger junge Menschen den Älteren hilfreich zur Seite. Das ist aufgrund des aktuellen demographischen Wandels Fakt – und ein Dilemma: für unsere überalternde Gesellschaft wie auch für die Familien von Pflegebedürftigen. Könnten intelligente Pflegeroboter da nicht unterstützen?

Über ethische und soziale Fragen sowie digitale Möglichkeiten von KI in Medizin und Pflege diskutiert bei UNI IM RATHAUS am 22. Februar 2024 um 18 Uhr Rostocks Senator für Soziales und Gesundheit, Steffen Bockhahn mit den Informatik-Professor:innen der Universität Rostock, Alke Martens und Thomas Kirste sowie dem Leiter der AG "Neurorehabilitation" an der Universitätsmedizin Greifswald, Prof. Thomas Platz. Senator Bockhahn wird die Gesprächsrunde im Rostocker Rathaus auch moderieren.

Details


UNI IM RATHAUS: Für alle, die es einfach wissen wollen!

Interessierte sind herzlich eingeladen, mit Wissenschaftler:innen der Universität Rostock aktuelle Forschungsfragen zu diskutieren:

  • fächerübergreifend,
  • allgemein verständlich,
  • jeweils an einem Donnerstag ab 18 Uhr im Rostocker Rathaus.

UNI IM RATHAUS wird gemeinsam von der Interdisziplinären Fakultät der Universität Rostock und der Hanse- und Universitätsstadt Rostock seit dem Wintersemester 2022/2023 organisiert. Der Eintritt ist frei.

UNI IM RATHAUS – jetzt auch zum Nachhören!


PRESSEMITTEILLUNGEN

UNIVERSITÄT IM RATHAUS: Dritte Staffel des Wissenschaftstalks „Uni im Rathaus“ startet am 26. Oktober zum Thema „Seelenarbeit im Sozialismus“ (16.10.2023)

UNIVERSITÄT IM RATHAUS: Dritte Staffel des Wissenschaftstalks „Uni im Rathaus“ startet am 26. Oktober zum Thema „Seelenarbeit im Sozialismus“ (16.10.2023)

Pressemitteilung der Universität Rostock vom 16.10.2023

Avatare in der Bildung und im Bürgerschaftssaal (28.9.2023)

Avatare in der Bildung und im Bürgerschaftssaal (28.9.2023)

Die Zukunft der Hochschullehre im Zeitalter der Digitalisierung ist Thema bei UNIVERSITÄT IM RATHAUS am 28. September

Pressemitteilung vom 28.9.2023 der Universität Rostock

NACHHALTIG NEU DENKEN (22.6.2023)

NACHHALTIG NEU DENKEN (22.6.2023)

. Klima- und Krisenanalysen aus Kultur und Literatur

Pressemitteilung der Universität Rostock vom 22.6.2023

Zweite Staffel von „Universität im Rathaus“ geht an den Start (15.5.2023)

Zweite Staffel von „Universität im Rathaus“ geht an den Start (15.5.2023)

Universität und Stadt laden ab 25. Mai wieder zu Gesprächen mit Rostocker Wissenschaftler*innen – erstmals auch auf der Hanse Sail

Pressemitteilung der Universität Rostock vom 15.5.2023


VERANSTALTUNGSARCHIV

UNI IM RATHAUS – Sommersemester 2023

UNI IM RATHAUS – Sommersemester 2023

Universität und Stadt laden ab 25. Mai wieder zu Gesprächen mit Rostocker Wissenschaftler*innen – erstmals auch auf der Hanse Sail

Werden Roboter statt Kapitäne in Zukunft abgasfreie Schiffe steuern? Unterrichten computeranimierte Avatare besser als echte Professor*innen? Warum denken wir bei einer nachhaltigen Lebensweise eher an mögliche Fahrverbote als eine gute Zukunft? – Über Chancen und Risiken moderner Technologien sowie gesellschaftliche Herausforderungen diskutieren Wissenschaftler*innen der Universität wieder mit interessierten Rostocker*innen – im Rahmen der interdisziplinären Gesprächsreihe „Universität im Rathaus“. Ab dem 25. Mai laden die Universität Rostock gemeinsam mit der Hanse- und Universitätsstadt zu insgesamt vier Veranstaltungen ein, kostenfrei jeweils an einem Donnerstag im Monat (außer im Juli).

„Komplexe Forschungen einfach und verständlich erklären, miteinander reden und auch mal konstruktiv streiten“: all das macht aus Sicht von Oberbürgermeisterin Eva-Maria Kröger den großen Reiz der gemeinsamen Veranstaltungsreihe aus. Zudem können interessierte Rostocker*innen in lockerer Atmosphäre mit Wissenschaftler*innen und Politiker*innen ins Gespräch kommen. „Der große Erfolg mit fast 500 Besucher*innen im Wintersemester hat uns gezeigt, dass es tatsächlich einen enormen Informations- und Gesprächsbedarf gibt zu aktuellen Problemen unserer Zeit“, betont die Rektorin der Universität Rostock, Elizabeth Prommer. Darauf werde im Sommersemester mit fächerübergreifenden Gesprächsangeboten reagiert, zu denen Rostocker Wissenschaftler*innen gerade forschen.

Um noch mehr für wissenschaftliche Themen zu begeistern, wird die Universität Rostock am 10. August ihre Zelte sogar am Stadthafen aufschlagen: Auf dem Science@Sail-Campus diskutieren Expert*innen aus der Chemie sowie Meeres- und Schiffstechnik über gesundheitliche Auswirkungen von Schiffsabgasen sowie klimafreundliche Technologien. Moderiert wird das Gespräch von der Leiterin des Amtes für Umwelt und Klimaschutz, Dr. Dagmar Koziolek. Sogar im Bürgerschaftssaal des Rathauses ist am 28. September eine Gesprächsrunde geplant, Thema: Die Zukunft der Bildung mit Künstlicher Intelligenz und Datenbrille.

Die Termine im Einzelnen:

Donnerstag, 25. Mai 2023 um 18 Uhr (Rathaus Rostock)
Eintauchen in die Zukunft – Rostocker Perspektiven auf maritime Technologien

Donnerstag, 22. Juni 2023 um 18 Uhr (Rathaus Rostock)
Nachhaltig neu denken – Klima- und Krisenanalysen aus Kultur und Literatur

Donnerstag, 10. August 2023 um 18 Uhr (Science@Sail-Campus Stadthafen, Hanse Sail)
Ab(gasfrei) in den Urlaub – Klimaneutrale Schifffahrt bis 2050: Utopie oder reales Ziel?

Donnerstag, 28. September 2023 um 18 Uhr (Bürgerschaftssaal im Rathaus)
Avatare in der Hochschullehre? Die Zukunft des Lernens mit Datenbrille und Künstlicher Intelligenz

Raus aus der Uni, rein in die Stadt! Unter diesem Motto kommen Wissenschaftler*innen der Universität Rostock mit interessierten Bürger*innen regelmäßig ins Gespräch. Im Rostocker Rathaus stellen sie aktuelle Forschungsthemen und Erkenntnisse vor: informativ, verständlich und kontrovers jeweils an einem Donnerstag im Monat – für alle, die es einfach wissen wollen: UNIVERSITÄT IM RATHAUS.

Die Gesprächsreihe UNIVERSITÄT IM RATHAUS wird von der Interdisziplinären Fakultät an der Universität Rostock gemeinsam mit der Hanse- und Universitätsstadt Rostock organisiert.

 

Kontakt:

Universität Rostock
Presse- und Kommunikationsstelle
Universitätsplatz 1
18055 Rostock
Tel.: 0381 498-1012
pressestelle@uni-rostock.de
www.uni-rostock.de

UNI IM RATHAUS – Wintersemester 2022/2023

UNI IM RATHAUS – Wintersemester 2022/2023

Im Januar 2023 Doppelaufschlag der INF-Gesprächsreihe mit Rostocker Wissenschaftler*innen zu aktuellen Forschungsfragen

Mit gleich zwei Terminen im Januar 2023 startet die Gesprächsreihe "Universität im Rathaus" ins neue Jahr: Über das Thema "Demenz neu denken. Neue Therapien zwischen Überwachung und Autonomie" diskutieren am 12. Januar 2023 Demenzforscher Prof. Stefan Teipel und Religionsprofessorin Martina Kumlehn von der Universität Rostock gemeinsam mit Steffen Bockhahn, Senator für Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule, der das Gespräch auch moderiert.

Über Küstenschutz in Zeiten des Klimawandelns informieren am 19. Januar 2023 Prof. Maren Voß vom Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde sowie Juniorprofessor Arne Arns von der Agrar- und Umweltwissenschaftlichen Fakultät der Universität Rostock. Moderiert wird die gesprächsrunde zum Thema "Überflutete Küsten contra Klimaerwärmung? Risiken und Chancen moderner Küstenschutzmaßnahmen" von der freien Journalistin Maike Rademaker aus Berlin.
 
Raus aus der Uni, rein in die Stadt! Unter diesem Motto wollen Wissenschaftler*innen der Universität Rostock mit interessierten Bürger*innen regelmäßig ins Gespräch kommen. Im Rostocker Rathaus stellen sie aktuelle Forschungsthemen und Erkenntnisse vor: informativ, verständlich und kontrovers jeweils an einem Donnerstag im Monat – für alle, die es einfach wissen wollen: UNIVERSITÄT IM RATHAUS.

Die Gesprächsreihe UNIVERSITÄT IM RATHAUS wird anlässlich des 15-jährigen Jubiläums der Interdisziplinären Fakultät an der Universität Rostock gemeinsam mit der Hanse- und Universitätsstadt Rostock organisiert.

Der Eintritt ist frei.
 

 

UNIVERSITÄT IM RATHAUS – Aktuelle Termine und Themen im Überblick:

Donnerstag, 13. Oktober 2022 ab 18 Uhr: 
WAS NUN, DEUTSCH-RUSSISCHES JAHRHUNDERT?. Die Geschichte einer schwierigen Beziehung

Donnerstag, 10. November 2022 ab 18 Uhr: 
Knochen unter Strom. Heilung durch elektrisch aktive Implantate?

Donnerstag, 12. Januar 2023 ab 18 Uhr: 
DEMENZ NEU DENKEN. Moderne Therapien zwischen Überwachung und Autonomie

Donnerstag, 19. Januar 2023 ab 18 Uhr: 
ÜBERFLUTETE KÜSTEN CONTRA KLIMAERWÄRMUNG? Risiken und Chancen moderner Küstenschutzmaßnahmen


Flyer 
(noch mit veraltetem Termin 26.1.2023 statt NEU 12.1.2023) 

PODCAST

TERMINE

Thu
25
Jan

UNI IM RATHAUS: MEHR MÜLL FÜRS KLIMA?

Über die Entsorgung von Abfällen als Umweltproblem oder Ressourcenschutz diskutieren Rostocker Wissenschaftler für Bau und Kreislaufwirtschaft mit…

Thu
11
Jan

UNI IM RATHAUS: MÄUSE FÜR MENSCHEN?

Über Tierversuche und Tierschutz für den medizinischen Fortschritt diskutieren Rostocker Universitätsmediziner:innen am 11. Januar 2024 bei UNI IM…

Thu
30
Nov

UNI IM RATHAUS: ROSTOCK UNTER WASSER ODER OHNE?

Wie wappnet sich die Hanse- und Universitätsstadt gegen den Klimawandel – Gesprächsthema bei UNI IM RATHAUS

Thu
26
Oct

UNI IM RATHAUS: SEELENARBEIT IM SOZIALISMUS

Psychiatrie in der DDR zwischen Hilfe, Verwahrung, Missbrauch? – Start der 3. Staffel des Wissenschaftstalks im Rostocker Rathaus

NEWSLETTER

UNI IM RATHAUS: aktuelle Themen, Termine und Neuigkeiten. Einfach anmelden!


NOCH FRAGEN?

Presseanfragen:
Presse- und Kommunikationsstelle der Universität Rostock
Tel.: +49 381 498-1012
Fax: +49 381 498-1032
pressestelleuni-rostockde

Inhaltliche Fragen:
Referent*innen der jeweiligen Veranstaltungen (siehe Termine)

Organisatorische Fragen oder Themenwünsche:
Interdisziplinäre Fakultät der Universität Rostock
Inga Bork
Tel. +49 381 498-8903
im-rathausuni-rostockde