Projektbereich Bewegung, physische Leistungsfähigkeit

Der Projektbereich Bewegung & physische Leistungsfähigkeit untersucht die physiologische Alterung und die Alterungsprozesse im Menschen sowie deren Therapie bzw. Kompensation durch medizinische und technische Lösungsansätze. Hierzu zählt unter anderem die regenerative Medizin des alternden Körpers, die Hirnschrittmachertherapie bei zentralen Bewegungsstörungen, die Orthetik und Prothetik, die Erforschung der Zellalterung und der Einsatz von altersgerechten Assistenzsystemen für den Erhalt der physischen Leistungsfähigkeit. Wichtige neue Lösungsansätze sollen in der Gentherapeutik und in der gesundheitlichen Prävention erarbeitet werden. Die Informationswissenschaften unterstützen dies durch mathematische Modellierung, Simulation und Datenanalyse.