Graduiertennetzwerk

Das Graduiertennetzwerk des Departmens wurde 2009 gegründet. Die letzten Promotionsstipendien sind im Jahr 2012 ausgelaufen. Zum jetzigen Zeitpunkt ist eine Neuauflage des Programms nicht geplant.

Stipendiaten

Stipendiaten

Name, Titel Promotionsthema Betreuer/in
Ulrich Creuznacher, M.A. Interventionsmaßnahmen gegen altersbedingte Muskelatrophie durch die Stimulation motorischer Nerven-Axone mit Hilfe gepulster magnetischer Felder Prof. Dr. Volker Zschorlich, Institut für Sportwissenschaft, Prof. Dr. Rüdiger Köhling, Institut für Physiologie
Eva Priscilla Helena Kreikenbaum, Ärztin Grundzüge der Phänomenologie und Ethik des Schmerzes, unter besonderer Berücksichtigung der Situation des alten Menschen Prof. Großheim, Philosophische Fakultät, Prof. Dr. Wolf Langwitz, Psychosomatik am Universitätsspital Basel
Markus Krohn, Dipl.-Biologe Entwicklung von Therapieansätzen und Aufklärung der Mechanismen des Morbus Alzheimer Prof. Dr. Dr. Jens Pahnke, Neurodegeneration Research Lab, Prof. Dr. Udo Kragl, Institut für Chemie
Carolin Krüger, M.A. Das sprachliche Feld des Alter(n)s in der deutschen Gegenwartssprache: Funktionen in öffentlichen Diskursen und deren Wandel unter sozioökonomisch-demographischen Rahmenbedingungen Prof. Dr. Karl-Heinz Ramers, Institut für Germanistik, Prof. Dr. Heike Trappe, Soziologie mit Schwerpunkt Familiendemografie, Institut für Soziologie und Demografie
Yuttachai Likitjaroen, M.D. Vascular Dementia and Alzheimer Disease Prof. Dr. Stefan Teipel, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Prof. Dr. Sabine Herpertz, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Dortje Löper, Dipl.-Inf. Mobile Assistenzsysteme zur Unterstützung von Pflegekräften Prof. Dr. Andreas Heuer, Datenbank und Informationssysteme, Institut für Informatik, Prof. Dr. Thomas Kirste, Mobile Multimedia Informationssysteme, Institut für Informatik, Prof. Dr. Stefan Teipel, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Anett Mau-Möller, M.A. Vergleich von periprothetischen Knochendichte und funktionellem Outcome nach Knieendoprothesen-Implantation in Abhängigkeit der postoperativen körperlicher Aktivität und dem Rehabilitationsprogramm Prof. Dr. Sven Bruhn, Institut für Sportwissenschaft, Prof. Dr. Wolfram Mittelmeier, Prof. Dr. Rainer Bader, Orthopädische Klinik und Poliklinik
Guido Moritz, Dipl.-Ing. Standardisiertes Monitoring mit Gesundheitsüberwachungsfunktion pflegebedürftiger Senioren in ihrer gewohnten Wohnumgebung (Ambient Assisted Living) Prof. Dr. Dirk Timmermann, Institut für Angewandte Mikroelektronik und Datentechnik, Fakultät für Informatik und Elektortechnik, PD Dr. Regina Stoll, Institut für Präventivmedizin, Medizinische Fakultät
Mirko Rehberg, cand. med. Einfluß chronische Epilepsie auf kognitive Leistungen der alternden Ratte Prof. Dr. Rüdiger Köhling, Institut für Physiologie, Medizinische Fakultät
Robert Stelter, Dipl.-Volkswirt Optimale Bevölkerung - Untersuchung zu Wachstumsraten und Finanzierbarkeit zukünftiger Bevölkerungs- und Altersstrukturen Prof. Dr. Thusnelda Tivig, Institut für Volkswirtschaftslehre, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät
Sarina Strumpen, Dipl.-Gerontologin Religionsspezifische Altersbilder – Religionsspezifische Altenpflege. Konstruktion von und Kommunikation über Alter im interreligiösen und interkulturellen Kontext Prof. Dr. Klaus Hock, Religionsgeschichte, Theologische Fakultät, Prof. Dr. Martina Kumlehn, Religionspädagogik, Theologische Fakultät, Prof. Dr. Peter Berger, Institut für Soziologie und Demografie, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät
Sandra Sussujew, M.A. Gesundheit und Pflege von türkischen Migranten in Deutschland Prof. Dr. Gabriele Doblhammer-Reiter, Institut für Soziologie und Demografie, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät, Prof. Dr. Klaus Hock, Religionsgeschichte, Theologische Fakultät
Felix Winter, Dipl.-Wirtschaftsmathematiker Mathematische Modellierung von Transportprozessen an der Blut-Hirn-Schranke - Analysen über die Kinetik und Erarbeitung möglicher pharmakologischer Interventionsszenarien Prof. Dr. Olaf Wolkenhauer, Systembiologie und Bioinformatik, Institut für Informatik, Fakultät für Informatik und Elektrotechnik, Prof. Dr. Dr. Jens Pahnke, Neurodegeneration Research Lab, Medizinische Fakultät
Publikationen der Stipendiaten

Publikationen der Stipendiaten

Stipendiat/in Publikation
Markus Krohn, Dipl.-Biologe J. Pahnke, M. Krohn, K. Scheffler „Die Funktion der Blut-Hirn-Schranke für die Pathogenese der Alzheimer-Demenz – Implikationen für immunologische Therapien zur Plaqueauflösung“, Fortschr Neurol Psychiat 2009; 77 (Suppl. 1): S21–S24
Pahnke J, Walker LC, Scheffler K, Krohn M. „Alzheimer's disease and blood-brain barrier function-Why have anti-b-amyloid therapies failed to prevent dementia progression?”, Neurosci Biobehav Rev. 2009 Jul;33(7):1099-108. Epub 2009 May 27
Pahnke J, Wolkenhauer O, Krohn M, Walker LC. „Clinico-pathologic function of cerebral ABC transporters - implications for the pathogenesis of Alzheimer's disease.”, Curr Alzheimer Res. 2008 Aug;5(4):396-405
Kuhnke D, Jedlitschky G, Grube M, Krohn M, Jucker M, Mosyagin I, Cascorbi I, Walker LC, Kroemer HK, Warzok RW, Vogelgesang S. “MDR1-P-Glycoprotein (ABCB1) Mediates Transport of Alzheimer's amyloid-b peptides--implications for the mechanisms of Ab clearance at the blood-brain barrier.” Brain Pathol. 2007 Oct;17(4):347-53. Epub 2007 Jul 4
Yuttachai Likitjaroen, M.D. Likitjaroen, Y.; Meindl, T.; Friese, U.; Wagner, M.; Buerger, K.; Hampel, H.; Teipel, S. J. Eur Arch Psychiatry Clin Neurosci, 2012, 262, 341-50.
Likitjaroen, Y.; Suwanwela, N. C.; Mitchell, A. J.; Lerdlum, S.; Phanthumchinda, K.; Teipel, S. J. J Neurol, 2012, 259, 100-5.
Yuttachai Likitjaroen: Presentation at the Internation Congress of Alzheimer’s Disease, Juli 2009, Vienna, Austria
Yuttachai Likitjaroen: Presentation at the 19th World Congress of Neurology , October 2009, Bangkok, Thailand
Yuttachai Likitjaroen: Poster presentation at the 6th International Cngress on Vascular Dementia , November 2009, Barcelona, Spain
Guido Moritz, Dipl.-Ing. Steffen Prüter, Guido Moritz, Elmar Zeeb, Frank Golatowski, Dirk Timmermann, Ralf Salomon, “Applicability of Web Service Technologies to Reach Real Time Capabilities,” Object Oriented Real-Time Distributed Computing (ISORC), 2008 11th IEEE International Symposium on, pp.229-233, ISBN: 978-0-7695-3132-8, Orlando, Florida, USA, Mai 2008
Guido Moritz, Steffen Prüter, Frank Golatowski, Dirk Timmermann, Regina Stoll, “Communication Protocols for Life Science Automation Systems on Resource Constrained Devices,” 6th International Forum Life Science Automation, Proceedings on, pp. 77, Rostock, Deutschland, September 2008
Guido Moritz, Steffen Prüter, Frank Golatowski, Dirk Timmermann, „Web services on Deeply Embedded Devices with Real-Time Processing,” Emerging Technologies and Factory Automation, (ETFA), IEEE International Conference on, pp.432-435, ISBN: 978-1-4244-1505-2, Hamburg, Deutschland, September 2008
Guido Moritz, Steffen Prüter, Frank Golatowski, Dirk Timmermann, „Real-Time Service-oriented Communication Protocols on Resource Constrained Devices,” International Multiconference on Computer Science and Information Technology (IMCSIT), Proceedings on, vol. 3, pp. 695 – 701, ISBN: 978-83-60810-14-9, Wisla, Polen, Oktober 2008
Guido Moritz, Elmar Zeeb, Frank Golatowski, Dirk Timmermann, Regina Stoll, “Web Services to Improve Interoperability of Home Healthcare Devices,” 3rd International Conference on Pervasive Computing Technologies for Healthcare 2009, London UK, Großbritanien, April 2009
Guido Moritz, Claas Cornelius, Frank Golatowski, Dirk Timmermann, Regina Stoll, “Differences and Commonalities of Service-Oriented Device Architectures, Wireless Sensor Networks and Networks-On-Chip,” 4th International IEEE Workshop on Service Oriented Architectures in Converging Networked Environments (SOCNE), Bradford, UK, Mai 2009
Norbert Siegmund, Marko Rosenmüller, Guido Moritz, Gunter Saake, Dirk Timmermann, „Towards Robust Data Storage in Wireless Sensor Networks,” IETE Technical Review. Database Architectures for the Internet of Things (DAIT 2009), 1st International Workshop on, Birmingham, UK, Juli 2009
Guido Moritz, Elmar Zeeb, Steffen Prüter, Frank Golatowski, Dirk Timmermann, Regina Stoll, “Devices Profile for Web Services in Wireless Sensor Networks: Adaptations and Enhancements,” Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA 2009), IEEE 14th International Conference on, La Palma, Spain, September 2009.
Guido Moritz, Frank Golatowski, “6LoWPAN: IP for Wireless Sensor Networks and Smart Cooperating Objects,” Buchkapitel in Industrial Electronics Handbook, CRC Press, Boca Raton, Florida, USA, Dezember 2009, to appear.
Guido Moritz, Steffen Prüter, Frank Golatowski, Dirk Timmermann, „On the Deployment of Web services in Real-Time Systems,“ Scalable Computing: Practice and Experience (SCPE), Special Issue: Real-Time Distributed Systems and Networks, ISSN 1895-1767, to appear.
Mirko Rehberg, cand.med. Mirko Rehberg,: “News and Notable from Young Physiologists”, Symposiumsvortrag im Rahmen des Young Investigator´s Award, Jahrestagung der Deutschen Physiologischen Gesellschaft, Köln, April 2008
Mirko Rehberg: „Spatial learning and long-term potentiation in aged chronically epileptic rats“, Poster auf der Jahrestagung der Deutschen Physiologischen Gesellschaft,: Giessen, 2008
Mirko Rehberg „Ein neuer Kontraktionsmechanismus der glatten Muskulatur“, Vortrag auf der gemeinsamen Jahrestagung der Deutschen, Österreichischen und Schweize-rischen Sektionen der Internationalen Liga gegen Epilepsie am 20.-23. Mai 2009 in Rostock
Mirko Rehberg, Paper im Review: „High K+ -induced contraction requires depolarization-induced Ca2+ release from internal stores in rat gut smooth muscle”
Sarina Strumpen, Dipl.-Gerontologin Johanna Krawietz, Sarina Strumpen: Grenzen überschreitende Gerontologie: Transnationale Perspektiven auf Prozesse des Alter(n)s, Poster auf der Jahrestagung der Sektion für sozial- und verhaltenswissenschaftliche Gerontologie der Deutsche Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie, 24.-25.9.2009 in Dortmund
Sarina Strumpen: Eingeladener Vortrag zum Promotionsprojekt; Tagung "Senioren und Alterspolitik in Deutschland und der Türkei" - Ausgerichtet von der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Türkischen Geriatrie-Stiftung (Türk Geriatri Vakfi), Ankara, 13.-15. Oktober 2009